Schiffsparade, 150 Jahre D.G.z.R.S.

parade-start

Die lange Kette von Seenotrettungseinheiten und ein paar Gästen setzt sich in Bewegung.

Mit einer großen Parade von Seenotkreuzern und Seenotrettungsbooten aus vielen Partnerländern und Zeit-Epochen wurde das Jubiläum der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger in Bremerhaven gefeiert.

Danach haben sich alle zum Open-Ship im neuen Hafen getroffen. Eine ziemlich einmalige Chance viele verschiedene Schifftypen der deutschen, niederländischen, dänischen, schwedischen, norwegischen, finischen, englischen und polnischen Seenotretter hautnah zu erleben.

Bevor die Parade beginnen konnte, wurde das neue Typschiff der 28m Klasse auf den Namen ERNST MEIER-HEDDE getauft.

Die Ernst Meier-Hedde wird gegrüßt: