8.5m Seenotrettungsboote (ehem.)

SRB Otto Behr unterwegs, 2006.

SRB Otto Behr unterwegs, 2006.

Von dieser Klasse wurden in den 1980er Jahren drei Prototypen gebaut um Erfahrungen zu sammeln.Dieser Bootstyp sollte die 7m Strandrettungsboote ersetzen. Mit der Günther Schöps ging der 8.5m Strandrettungsboot-Typ ab 1992 in Serie.

Mit der Bottsand begann 2015  die Ausmusterungswelle der 8.5m Seenotrettungsboote, diese sollen ab 2017 nach und nach durch Neubauten des 9.5/10.1m Typs ersetzt werden (oder zwischenzeitlich durch ältere 9.5/10.1m Boote)

Ausgemusterte Prototypen der 8.5m Klasse:
Asmus Bremer, Marie Louise Rendte, Franz Stapelfeldt

Ausgemusterte Schiffe der Serie:
Bottsand, Putbus, Cassen Knigge, Karl van Well, Günther Schöps, Hellmut Manthey, Jens Füerschipp,

  • CASSEN KNIGGE zusammen mit der KARL VAN WELL nach Uruguay;  „ADES 25 Práctico Pedro Gronardo“ (ex KARL VAN WELL) „ADES 26 Cassen Knigge“
  • PUTBUS als „Greif 1“ zur DLRG Altona (Hamburg)

 

Aktive Seenotrettungsboote des 8.5m Typs:
Gerhard Ten Dornkaat, Dornbusch, Otto BehrHermann Onken, Walter Merz, Crempe, Baltrum und die Stralsund.

Quellen und weitere Infos: